Cosmedicus Hautcentrum Stuttgart GmbH
Rosaceabehandlung
Werderstraße 66, im Karl-Olga-Krankenhaus, 70190 Stuttgart

Die Behandlung der Rosacea (Couperose) ist vorwiegend Aufgabe der Ärzte. Aber auch mittels kosmetischer Behandlungen kann auf den Verlauf der Erkrankung Einfluss genommen werden.



Das Ziel der kosmetischen Behandlung ist, die Haut soweit zu stärken, dass ein verstärktes Auftreten von erweiterten Gefäßen verhindert bzw. die Ausbreitung des entzündlichen Prozesses unterbunden wird. Es wird mit hautberuhigenden Wirkstoffen der Entzündung entgegen gewirkt, und eine Beruhigung und Entspannung der Haut erzielt. Außerdem kann mit einer Gesichtsmassage der Abfluss der Lymphe verbessert werden.


Schädliche Einflüsse:

Alle Maßnahmen, die erweiternd auf die Kapillaren wirken wie z.B.

  • extreme Temperaturschwankungen
  • übermäßige Sonnenbestrahlung
  • Sauna
  • Alkohol
  • Scharfe Gewürze

Positive Einflüsse:

  • Lymphdrainage
  • Produkte mit Inhaltsstoffen, die die Haut beruhigen, hydratisieren und gefäßkräftigende Wirkstoffe enthalten.
  • Entspannungsübungen