Cosmedicus Hautcentrum Stuttgart GmbH
klassische Kosmetik
Werderstraße 66, im Karl-Olga-Krankenhaus, 70190 Stuttgart

Collagenbehandlung

Die Collagenbehandlung besteht aus hochwirksamen Wirkstoffkonzentraten zur intensiven Pflege eines feuchtigkeitsarmen, anspruchsvollen Hautzustandes. Sie dient zur Erhaltung des Wasserbindevermögens und der Spannkraft. Inhaltsstoffe sind marines Kollagen, natürliche Feuchtigkeitsfaktoren (NMF) und hochwertige, naturveredelte Öle.
Marines Kollagen begünstigt die Ausbildung eines Hautschutzfilmes, wirkt hydratisierend und steigert dadurch die Elastizität der Haut.


Aloe-Vera-Behandlung

Eine Aloe-Vera-Behandlung ist die straffende Gesichtspflege aus purem Aloe-Vera-Gel und Bolus alba.
Aloe-Vera-Gel enthält eine Vielzahl wertvoller Wirkstoffe, wie Enzyme, Vitamine, Saccharide und Aminosäuren. Die Gesamtheit all dieser Aloe-Inhaltsstoffe gewährt einen synergistischen, positiven Effekt auf die Haut.
Bolus Alba, die angenehm weiche Tonerdebasis, verfeinert die Poren und strafft die Konturen.
Die etherischen Öle von Palmarosa, Sandelholz und Rose regen an, wirken wohltuend und stimulierend.


Vitamin Behandlung

Die Hauptwirkstoffe einer Vitaminbehandlung sind die Vitamine A und E sowie ausgesuchte Pflanzenöle mit einem hohen Anteil an essentiellen, ungesättigten Fettsäureglyceriden.
Vitamin A wirkt granulierend und epithelisierend. Die grundlegende physiologische Bedeutung des Vitamin E liegt darin, daß es als Antioxydans schädigende Oxydationsvorgänge in der Haut hemmt und außerdem die Blutzirkulation in den peripheren Gefäßen verbessert. Letzteres ist der Grund, warum ihm eine bindegewebsfestigende Wirkung zugeschrieben wird.
Fettsäureglyceride wirken auf den Stoffwechsel der Haut ein und zwar insbesondere substituierend bei einem Fett- und Feuchtigkeitsmangel der Haut.


Intensive Wirkstoffpflege für die Augen

Umweltbelastung, Sonneneinstrahlung, klimatisierte Räume, Stress, Hektik sowie weitere Faktoren belasten unser Leben und unsere Gesichtshaut. Speziell die sehr empfindliche, zarte und extrem dünne Haut der Augenpartie hat darunter zu leiden. Der allmorgendliche Blick in den Spiegel macht uns immer wieder bewußt, daß hier spezielle Intensivpflege hilfreich ist.

Um den vielfältigen Erscheinungen wie Trockenheitsfältchen, "Krähenfüßchen", Erschlaffungen des Gewebes und Schwellungen der Lider Vorzubeugen oder diese zu mildern, verlangt die Augenpartie intensive Wirkstoffpflege. Die Augenbehandlung (Augenpackung u. Massage) führt der Haut wichtige Feuchthaltefaktoren wie Urea, Hyaluronsäure und Sorbitol zu. Das Wasserbindevermögen der Haut wird positiv beeinflußt und sie erscheint glatter. Damit kann zugleich dem Entstehen der kleinen Trockenheits- und Mimikfältchen vorgebeugt und deren Bildung verzögert werden.


Enzympeeling

Bei fast all unseren Gesichtsbehandlungen findet das Enzympeeling seine Anwendung. Der Grund dafür ist:

Ein Enzympeeling trägt die oberste Schicht der Haut mit den abgestorbenen Hornlamellen und Talgresten schonend ab und schafft so die Voraussetzung für eine schnellere und intensivere Aufnahme der nachfolgend angewandten Präparate und Wirkstoffe.


[ Seitenanfang ]